Anjoy – neues vietnamesisches Restaurant in Prenzlauer Berg eröffnet

„Chào mừng!“ (Herzlich Willkommen!) heißt es seit Anfang Mai im neuen Anjoy Restaurant im Berliner Bezirk Prenzlauer Berg. Das Anjoy feierte vor Himmelfahrt sein großes Pre-Opening mit zahlreich geladenen Gästen, Live-Musik und Kostproben der vietnamesischen Küche.

Große Opening-Party

Mit großem TamTam wurde zur Eröffnung des Anjoy Restaurants geladen. So wurden wir am Eingang auf dem roten Teppich mit Photocall-Wand und doch einigen Fotografen empfangen. Nach der feierlichen Eröffnung des Restaurants durch das traditionelle Durchschneiden des roten Bandes ging es hinein in das neu gestaltete Restaurant in der Rykestraße Ecke Wörther Straße. Die vielfache Verwendung von Holz, individuellen Lampenkreationen sowie ein kleiner nachgebauter Obst- und Gemüsestand lässt einen in entspannender Atmosphäre speisen und vermittelt ein wenig das Gefühl mitten auf einem vietnamesischen Markt zu sitzen. Ab sofort bietet das Team um Geschäftsführerin Lai Quynh traditionelles vietnamesisches Essen mit Einflüssen aus Thailand, Indien und China. Der traditionelle Geschmack Vietnams trifft hier auf neuen Gastro-Style.

IMG_6925
Viel Holz und kreative Lampendesigns im neuen Anjoy Restaurant. ©katrin-lars.net

Gaumenschmaus oder Gaumengraus?

Neben allen Eröffnungs-Gimmigs wie Live-Musik und einigen bekannten Gesichtern stand aber natürlich das Essen für uns im Mittelpunkt des Abends. Wir haben für euch mal die gereichten Speisen von Pomelo-Salat mit Garnelen, crunchy Frühlingsrollen und Garnelen mit Lotus-Reis probiert. Schon mal vorab, ein Gaumengraus war es definitiv nicht.

Anjoy Honey Salad

IMG_6926
Anjoy Honey Salad als leckere Vorspeise! ©katrin-lars.net

Ein erfrischender Salat aus Honig-Pomelo mit Garnelen, leckeren Lotuswurzeln, Erdnüssen, Kräutern und Fisch-Dressing (4,90 EUR)

Crunchy Rolls

IMG_6928
Crunchy Rolls gehen immer! 😉 ©katrin-lars.net

Der Klassiker! Frühlingsrollen mit Rinderhack und Garnelen, Möhren, Morcheln und Glasnudeln gefüllt und mit Limetten-Fisch-Dressing verfeinert. (2 Stück für 4,90 EUR)

IMG_6927
Ravioli auf vietnamesisch! ©katrin-lars.net

Das Ravioli nicht immer aus Italien kommen müssen beweist diese mit Rindfleisch, Avocado und Kräutern gefüllte asiatische Variante. Dazu gibt es eine frische Avocado-Creme. (2 Stück für 3,90 EUR)

Sandy Prawns

IMG_6929
Sandy Prawns mit Lotus-Reis und Gemüse. ©katrin-lars.net

Garnelen bestreut mit Reissalz, frischen Kräuterseitlingen, Platterbsen, Lotus-Reis (welcher das nächste mal gern etwas weniger klebrig sein darf) mit leckerer Cocktail-Creme gibt es für 15,90 als Hauptspeise.

Von Sommerrollen bis Phõ-Suppen

Neben zahlreichen kreativen Geschmackskreationen aus Südostasien bekommt ihr im Anjoy auch die klassischen Gerichte wie Sommerrollen (3,50 EUR) und traditionelle Phõ-Suppen (7,90 EUR). Anhänger des vegetarischen Essens wird zu dem eine Auswahl an fleischlosen Sommerrollen sowie Tofu- und Gemüse-Gerichten geboten. Zu empfehlen ist definitiv der alkoholfreie Drink Sweet Dreams bestehend aus frischer Maracuja, Mango, Vanillesirup und frischem Limettensaft (4,80 EUR).

IMG_6930
Viel Holz und kreative Lampendesigns im neuen Anjoy Restaurant. ©katrin-lars.net

Also heißt es auch für euch jetzt, wer Lust auf vietnamesisches Essen hat, nichts wie ab ins Anjoy. Der großzügige Außenbereich lädt besonders in Hinblick auf die vorstehenden warmen Monate zum Verweilen ein.

Uns bleibt da jetzt nur noch zu sagen „Chúc ăn ngon!“ (Guten Appetit!)

Das Anjoy Restaurant Berlin findet ihr in der

Rykestraße 11D (Ecke Wörther Straße)

10405 Berlin

Hier geht’s zur Speisekarte!

Wen wir übrigens bei der Eröffnung noch gesehen haben:

Die Sänger Ayman sowie 20er Jahre Chanteur Henry de Winter (diesmal ohne sein +1 Hund Bobby), die Moderatorinnen Dagmar Frederick, Jean Bork und Claudia Campus; die Sängerin Annemarie Eilfeld; Designer Matthias Maus sowie die Partyhasen Micaela Schäfer (irgendetwas ist mit ihrem Gesicht passiert), Yvonne Wolke und Julian F. M. Stoeckel.

IMG_6942
Viel Holz und kreative Lampendesigns im neuen Anjoy Restaurant. ©katrin-lars.net

© Titelbild & Bildmaterial: ©katrin-lars.net

Advertisements
larskatrin

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s